Elterninformation Coronavirus Stand Montag, 03.08. 2020, 15.00 Uhr

 

Liebe Eltern

 

Wir hoffen, dass Sie die tollen Sommertage etwas geniessen können, auch wenn das Sommerwetter im Moment gerade etwas Pause macht.

Trotzdem naht das Schulferienende und damit der Schulstart. Sicher haben Sie - trotz hoffentlich genügend Abstand - die Coronasituation in den letzten Wochen auch mitverfolgt. Wir verfügen zum heutigen Zeitpunkt noch über keine weitergehenden Informationen und Vorgaben im Hinblick auf den Schulstart. Wir werden Sie, liebe Eltern, weiterhin so rasch als möglich über die Homepage informieren.

 

Schulstart!

 

Montag, 10.08.2020 um 08.20

 

7. Klassen auf dem roten Sportplatz

8. und 9. Klassen in ihren Klassenzimmern

 

Wir wünschen allen Familien weiterhin gute Sommertage

 

Die Schulleitung


Elterninformation Coronavirus Stand Freitag, 03.07. 2020, 12.00 Uhr

 

Liebe Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler

Unerwartet sind wir Mitte März aus unserem normalen Alltag herausgerissen worden. Von einem Tag auf den anderen war vieles nicht mehr so wie vorher, vieles unsicher. Freunde und Freundinnen sollten anders begrüsst werden, Familienangehörige durften nicht mehr besucht werden, Ferien fielen weg, Trainings mussten ausgesetzt werden, strenge Hygienemassnahmen sollen eingehalten werden und Lernen fand nicht mehr in der Schule, sondern zu Hause statt.

Erfreut dürfen wir feststellen, dass inzwischen verschiedene Lockerungen möglich wurden. Wir danken allen Schülerinnen und Schülern an unserer Schule, dass sie die Vorgaben mehrheitlich gut eingehalten haben und mit gesundem Menschverstand umsetzen halfen.

Wir sind überzeugt, dass es wichtig ist, den bevorstehenden Weg weiterhin gemeinsam sorgfältig zu gehen. Dazu braucht es uns alle, jedes einzelne.  Dies wird mit Sicherheit auch die Zeit nach den Sommerferien betreffen. Wir hoffen, das neue Schuljahr im August mit möglichst wenig Auflagen starten zu können. Um – falls nötig -  informieren zu können, warten wir vorerst einmal die genauen Vorgaben der Bildungs- und Kulturdirektion ab.

Nun wünschen wir allen Familien wohlverdiente Sommerferien und weiterhin gute Gesundheit.

 

Die Schulleitung


Elterninformation Coronavirus Stand Mittwoch, 6.5.20, 15.00 Uhr

Offener Brief der Schulleitung an die Schülerinnen und Schüler Stand Dienstag, 2. Juni 14.00 Uhr



Notfallnummern bei familiären Problemen während der Schulschliessung

 

Da es für uns nachvollziehbar ist, dass das Konfliktpotential in Familien in nächster Zeit wohl eher steigt, haben wir eine Zusammenstellung möglicher Notfallnummern erstellt. Eltern, Schülerinnen und Schüler die Unterstützung benötigen, können sich an diese Institutionen wenden.

 

Institution

Nummer

Dargebotene Hand

143   www.143.ch

Pro Juventute Prävention

147   www.147.ch                     www.projventute.ch

EB Thun

+41 31 635 58 58, eb.thun@be.ch

KESB Thun

031 635 23 00 Notfälle über Polizeinotruf 117

Elternnotruf

0848 35 45 55 (Festnetztarif) www.elternnotruf.ch

Regionaler Sozialdienst

033 359 59 61

Psychiatrischer Notfall

031 932 88 44 ab 18 Jahren 031 632 88 11 bis 16 Jahre 031 632 92 77

Ärztlicher Notfalldienst

0900 57 67 47

Sanitätsnotruf

144

Polizeinotruf

117

Autismus Bern

https://www.autismusbern.ch/de/veranstaltungen.html

Sorgentelefon Kinder

0800 55 42 10   sorgentelefon.ch

Feel-ok.ch Website

www.feel-ok.ch

 

Zudem haben wir zuunterst noch Merkblätter der EB für Eltern aufgeschaltet.


Elterninformation Coronavirus Freitag, 20.03. 16.00 Uhr

Liebe Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler des OSZW

 

Die ersten Tage Fernunterricht neigen sich dem Ende entgegen. Viele Kolleginnen und Kollegen haben uns zur Arbeitsweise ihrer Klassen positive erste Signale zukommen lassen, vieles wurde schon ausprobiert, viele engagierte Schülerinnen und Schüler wurden angetroffen.

 

Wir werden in den nächsten Tagen innerhalb des Kollegiums eine erste Standortbestimmung vornehmen. Mittelfristig wollen wir dann auch ihre Rückmeldungen, liebe Eltern, mit einbeziehen und unsere Arbeitsweise und unsere Kommunikationswege optimieren.


Grundinformationen der Schulleitung an die Familien werden weiterhin über die Homepage erfolgen.


Wir wünschen allen ein gutes Wochenende
Die Schulleitung

 

Elterninformation Coronavirus Stand Donnerstag, 19.03. 15.00 Uhr

Bitte beachten Sie die Tipps und Hinweise auf der Frontseite der Homepage. Danke!

 

Elterninformation Coronavirus Stand Montag, 16.03. 15.00 Uhr

 

Liebe Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler des OSZW

 

In diesem Schreiben orientieren wir Sie kurz über unsere Entscheide des heutigen Morgens.

 

Die Klassenlehrpersonen haben den Klassen ein Zeitfenster zugeteilt, in dem sie in kleinen Gruppen morgen Dienstagvormittag zwischen 08.15 und 11.15 ihr Schulmaterial heimholen können. Ab Dienstagmittag gehen wir davon aus, dass sich keine Schülerinnen und Schüler mehr auf dem Areal im Hagen aufhalten werden. Auch der grösste Teil der Lehrepersonen wird nicht vor Ort sein und im Homeoffice arbeiten.

 

Zudem wurden die ersten Umsetzungsschritte für einen längerfristigen Fernunterricht geklärt und aufgebaut.

Unser Grundgerüst dabei ist https://www.office.com/ und die Teams App. Darin erhalten ihre Kinder die zu bearbeitenden Aufträge. Wir haben festgelegt, dass es pro Tag Aufträge im Rahmen von ca 4h (pro Woche also ca 20h) aus allen Fachbereichen geben soll. Der Start erfolgt am Mittwoch (diese Woche ca 10h), vorerst einmal bis zu den Frühlingsferien. Die Koordination liegt dabei bei den Klassenlehrpersonen.

Haben Sie Geduld, wenn nicht von Beginn weg alles klappt oder auch technische Probleme auftauchen. Die Lehrpersonen versuchen mit allen verfügbaren Mitteln zu helfen.

 

Das Notfalltelefon ist ab sofort eingestellt. Sie erreichen uns über Mail oder WhattsApp. Das wichtigste Kommunikationsmittel der Schulleitung mit Ihnen, liebe Eltern, bleibt in den nächsten Wochen die Homepage. Sämtliche Termine bis zu den Frühlingsferien sind zudem gestrichen.

 

Versuchen wir aus der Situation das bestmögliche zu machen und nutzen auch die Chancen, die sich uns als Gemeinschaft aber auch jedem Einzelnen von uns bieten.

 

Gute Gesundheit

 

Die Schulleitung und das Kollegium des OSZW








Elterninformation Coronavirus Stand Freitag, 07.08. 2020, 18.00 Uhr

 

Liebe Eltern

 

Der Schulstart steht unmittelbar bevor. Die Kollegien der Schule Wattenwil haben sich in den letzten Tagen intensiv auf einen reibungslosen Start vorbereitet. Wir sind sehr froh darüber, das Schuljahr vor Ort starten und die Kinder hier empfangen zu dürfen. Wir freuen uns darauf und sind bereit, unseren Teil zu leisten, um den Schutz und die Gesundheit aller Beteiligten pragmatisch, sorgfältig und den wechselnden Rahmenbedingungen angepasst zu gewährleisten. 

 

Grundsätzlich gelten weiterhin die Vorgaben des BAG. Der vom Kanton geforderte Kontakt mit dem Schularzt hat zudem stattgefunden. Alle Personen, die in einem Schulhaus verkehren, sollen die empfohlenen Hygieneregeln einhalten.  Höchste Priorität haben dabei auch weiterhin die Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Distanzregeln sowie die regelmässige Sensibilisierungs- und Aufklärungsarbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Wir verzichten auch weiterhin auf Händeschütteln und Begrüssungsrituale mit Umarmen. Die Schülerinnen und Schüler sollen auch kein Essen und keine Getränke teilen. Wer klare Symptome zeigt, bleibt zu Hause oder wird nach Hause geschickt.

 

Es gibt keine allgemeine Maskenpflicht, auch die Lehrpersonen tragen im Schulalltag in den Klassen keine Masken. Wir führen die geplanten Elternabende durch, auch die Begleitung der jüngeren Kinder am ersten Schultag wollen wir ermöglichen. Sobald viele erwachsene Personen gleichzeitig die Schulräume betreten (Elternabende, erster Schultag) gilt in den Räumlichkeiten Maskenpflicht. Wir halten Masken bereit. Selbstverständlich dürfen auch die eigenen Masken mitgebracht werden. Die vorgesehenen Schulanlässe (Sporttag Prim, Exkursionen, Schulreisen, …) wollen wir ermöglichen.

 

Allenfalls nötige, detailliertere Informationen zu den jeweiligen Anlässen erhalten Sie über die Klassenlehrpersonen.

 

Wir sind uns sehr bewusst, dass sich die Pandemiesituation rasch ändern kann. So stellen wir uns auf eine anspruchsvolle Zeit ein. Daher werden wir Sie, liebe Eltern, auch weiterhin auf diesem Wege über die Homepage informieren.

 

Nun wünschen wir Ihnen ein tolles Sommerwochenende.

 

Für die Kollegien der Schule Wattenwil

 

Die Schulleitung